Freitag, Oktober 13, 2006

zweites Labor

Heute waren die Hühner-Embryos dran. Das war vielleicht lustig. Also erst fanden wir's super ekelig. Wir mussten halt ein Loch in ein Hühnerei 'hämmern', das LEBENDE Tier irgendwie rausfischen (ohne ihm den kopf abzusäbeln, das ist letzte Wocher einer passiert ;) ) und dann in Salzsäure (oder irgendwas ähnliches) schmeißen, damit es schnell stirbt. Ist ja mal nicht so nett. Naja und dann durften wir den Kopf mit Nadel feststecken und erst mal die Hornhaut (Auge ;) ) abmontieren.... Und zu guter Letzt wurde das ganze Ding aufgeschnitten und wir haben uns die Organe angeguckt. Da konnte man alles total gut erkennen. Herz, Leber, Lunge, Magen, Milz und und und.....nur alles in Miniaturform. Aber ich fand's echt total interessant und das will was heißen, wenn ICH das sage ;) Naja, ich bin zwar immer noch etwas verloren im Labor und man muss mir immer alles zwei Mal erklären, aber die Professorin hat heute zumindest gemerkt, dass ich das Thema super finde ;)

Letztes Wochenende waren wir auch mal wieder in Paris. Zur NUIT BLANCHE. Das heißt soviel wie schlaflose Nacht. Sprich: in Paris war der Bär los und überall waren irgendwelche komischen Sachen ausgestellt. Ich hab's mir irgendwie cooler vorgestellt, mit mehr Straßenkünstlern und so, aber das war fast alles drinnen mit ner riesen Schlange davor. Mais quand même, Paris bei Nacht ist suuuuuuper cool. Das muss ich noch mal machen....aber ich glaub, dass sich das einrichten lässt. ;) Außerdem waren wir im Studentenviertel (wir hatten einen "Parisianer" dabei, der sich auskannte). Super da, ich sag's euch. Der Süden Frankreichs hat für's Stage eindeutig Konkurrenz bekommen.

Dieses Wochenende wird gearbeitet. Es sind nur noch drei Wochen bis zu den Médians und in zwei Wochen krieg ich von meinen Eltern Besuch. Danach sind Ferien und Daniel und ich (und wer sonst noch Lust hat) fahren nach Nizza. Und wenn Monsieur doch Lernen möchte fliege ich nach Toulouse. Bref: Ich hab nicht wirklich irgendwann Zeit für die ach so wichtigen Médians zu lernen. Außer eben am Wochenende. Traurig, aber wahr. Bon.....das war mal wieder das Neuste vom Neusten. Mein Französisch macht auch Fortschritte. Vor allem das Verstehen und inzwischen kann ich sogar schon 'le francais de la deuxième dégrée benutzen' (ironie, oui ca existe en Allemage ;) ;) )

In diesem Sinne
Bisous an alle

1 Comments:

At 5:58 vorm., Blogger meike said...

schoen mal wieder von dir zu hoeren!!! :)
Vermiss es mit dir zu telefonieren...
..muss gerade meinen Spanisch Aufsatz fertig machen! Schrecklich!
LG

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home