Sonntag, Juni 24, 2007

Ich lebe noch

Hallo liebe Leute, oder auch nicht liebe Leute, da bestimmt inzwischen alle aufgehört haben, meinen Blog zu lesen ;) Naja, also da mein Bruderherz nun schon den zweiten Blog hat, möchte ich mich doch auch noch mal aufraffen und vielleicht doch mal wieder öfter was schreiben ;) Also, meine Zeit in Compiègne ist nun fast rum. Das ist einfach unglaublich. Ich bin seit Dezember in Frankreich und in einer Woche breche ich hier meine Zelte schon wieder ab. Es war eine wunderschöne Zeit, manchmal sehr nervenaufreibend, aber ich habe super viele nette Leute kennen gelernt, viele gute Freundschaften geschlossen und mir wird das alles sehr fehlen. Im Moment habe ich aber gar nicht so viel Zeit darüber nachzudenken, da hier absoluter Stress angesagt ist. Seit dieser Woche ist Klausurenphase und davor war Projektphase. Sprich: ich komme seit ungefähr drei Wochen mit ca 5 Stunden Schlaf aus und sitzte von morgens bis abends am Schreibtisch. Naja, die meiste Zeit zumindest. Letztes Wochenende war ich zum Beispiel in Stockholm. Man muss sich ja auch mal einen Urlaub gönnen ;) Diese Stadt ist übrigens der absolute Hammer! Es könnte gut sein, dass das eins meiner nächsten Projekte ist. Diplomarbeit in Stockholm, zum Beispiel, wäre doch mal was.
Das aktuellste Projekt ist aber jetzt erst mal AUSTRALIEN! In gut einer Woche sitze ich im Flieger nach Brisbane und werde für kanpp zwei Monate den 5. Kontinent erkunden. Ich kann's kaum abwarten und das ist hier auch das Licht am Ende des Tunnels in der Lernphase.
Ich hab natürlich seit meinem letzten Blogeintrag unglaublich viel erlebt. Das kann ich gar nicht alles aufzählen. Wenn ich mal ein bisschen Zeit finde werde ich eine kleine Fotokollage mit den wichtigesten Eckdaten machen. Dann seid ihr wieder auf dem Laufenden. Nach Australien ist übrigens natürlich auch schon das folgende Projekt geplant: Stage in Frankreich, Paris.
GE Healthcare Consulting!!!!
Es war ganz schön stressig, einen Praktikumsplatz zu finden, aber am Ende hat es dann ja doch geklappt. Und einen absolut tollen noch dazu. Ich werde zu 80% unterwegs sein. Immer schön beim Kunden. So kann ich mal in den Bereich reinschnuppern, den ich mir für meine Zukunft durchaus vorstellen kann.
So, nun widme ich mich wieder meinen letzten 4 Klausuren! Wie gesagt, eine Foto-Update folgt in Kürze.
Fühlt euch gedrückt
die Christiane

1 Comments:

At 3:36 nachm., Anonymous denise said...

ich les noch deinen blog :D

sehr schön, meld dich wenn du wieder da bist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home